Röntgenstraße 26, 50169 Kerpen
0 22 37 / 600 110 oder 0 22 33 / 93 48 40
info@baumann-entsorgung.de

Absetzkipper

Absetzkipper

Die “normalen” Containerfahrzeuge sind unsere Absetzkipper mit 18 to zulässigem Gesamtgewicht. Schwere Container mit Bauschutt oder Erdaushub können von 2m³ bis 7m³ Größe transportiert werden, gefüllt mit leichteren Fraktionen wie Sperrmüll, Holz oder Grünschnitt, sind Container bis zu 10m³ Fassungsvermögen transportierbar.

Absetzkipper

Die Breite des LKW, allerdings ohne Spiegel gemessen beträgt 2,55 m, Länge 6,90 m und die Höhe 3,60 m. Beim Schwenken der Arme erreichen diese ohne ausgefahrenes Teleskop eine Höhe von 4,00 m.

Unsere Absetzkipper, auch der kleine, verfügen über einzel teleskopierbare Arme. Durch die Teleskopfunktion der Arme kann sich die notwendige Höhe entsprechend vergrößern. Zu beachten sind vor allen Dingen zum Beispiel Traufen, Regenrinnen oder auch Baumbestand.

Der Vorteil liegt jedoch in der höheren Flexibilität, beim Abstellen des Containers und der Möglichkeit diesen auch sanfter anheben zu können.

Absetzkipper

Nicht nur Abfälle werden abgefahren, sondern auch Materialien bis zu einem Gewicht von 7to bei Ihnen angeliefert.

Unter anderem liefern wir gesiebten Mutterboden, aber auch Sand, Kies oder Unterbaumaterielien.

Die Fahrzeuge Stück für Stück immer schweerer. Leider liegen die Wägungen unseres ersten Absetzkipper zeitlich bereits so weit zurück, dass ich hierüber keine Aufzeichnung mehr finden konnte. Es wäre tatsächlich sehr interessant gewesen das 3-Achsfahrzeug, das sogar mit einer Aufnahme für Schneepflug oder Kehrgerät versehen war, mit seinen Nachfolgern zu vergleichen.

kuriose Zufallsentdeckung

Während unser erster 2-Achser (hier auf dem Bild unserer kuriosen Zufallsentdeckung bei google zu sehen) leer gerade mal gut 9 to Leergewicht hatte, geht der neueste schon nah an die 11 to.

Was genau diese fast 2 to Mehrgewicht verursacht, darüber kann man nur spekulieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.