Logo Baumann Entsorgung

0 22 37 / 600 110

auf jeden Fall eine Flut von Abfall

bedingt durch die jüngsten Krisen Corona und Hochwasser

März 2020

Der 1. Lockdown

Neben dem Corona-Virus hatte sich eine weitere heimliche Krankheit blitzartig ausgeweitet: Das Aufräumfieber.

Kurzarbeit und Homeoffice haben einer Vielzahl von Mitbürgern Zeit verschafft. Eingeschränkete Freizeitmöglichkeiten brauchten Alternativen. Die Zeit wurde in das Aufräumen von Keller, Garage oder Dachboden investiert, während die Neugestaltung des Gartens als Freizeitgestaltung auserkoren wurde.

Einige haben Umbaumaßnahmen durchgeführt oder auch den Urlaub im eigenen Garten durch den Einbau eines Pools aufgewertet.

Gleich welche der Aktionen, häufig waren unsere Dienstleistungen gefragt. Die Anzahl der Anlieferung stieg sprunghaft an, um im April 2020 einen absoluten Höchstwert zu erzielen.

Nach der Abfallflut kam der Flutabfall

Nach den Ups and Downs von Verboten, Einschränkungen und Lockerungen schien sich langsam eine neue Normalität einzustellen…

Bis das Wasser kam…

Die Flutkatastrophe vom 15.07.2021 war der Beginn einer riesigen logistischen Herausforderung. Gleich am ersten Tag erhielten wir mehr als 4x mehr Bestellungen zum Aufstellen von Containern als üblich, am nächsten waren es auch mehr als doppelt so viele.

Leider überstieg die Nachfrage das Angebot bei weitem, aber alles, was an Containern zur Verfügung stand wurde schnellstmöglich zu den Kunden gebracht. Wir fragten auch an, ob Container bereits abgeholt werden könnten, bzw. haben uns fest stehende Behälter „ausgeliehen“.

An dieser Stelle möchten wir uns für das Verständniss und die Hilfsbereitschaft nochmal recht herzlich bedanken.

Die hohe Nachfrage führte zu einem absoluten Novum in unserer Firmenhistorie. Wir führten eine Warteliste ein, die streng nach Reihenfolge abgearbeitet wurde. Unterteilt nach Containergrößen, wurde der Nächste in der Liste angerufen, sobald ein Behälter mit den entsprechenden Kubimetern oder auch Ausführung verfügbar wurde, um dem Flutabfall Herr zu werden.

Aber langsam. Bis es soweit war haben wir, wie bereits erwähnt alles ausgeliefert, was zur Verfügung stand und abgeholt, was fertig war. Dann war es uns möglich einen unserer Fahrer für die Feuerwehr abzustellen. Container zum Aufstellen hatten wir ja sowieso nur die, die wir vorher abgeholt haben. Das war mit unseren kleinen LKW´s zwar machbar, aber wir waren froh, als er nach ein paar Tagen wieder bei uns war. Über das Dankschreiben des Innenministeriums von NRW haben wir uns sehr gefreut.

Auch unseren Fahrer mit Abroller haben wir ein paar Tage „verliehen“. Er konnte in seinem Heimatort bei den Aufräumarbeiten helfen und brachte dabei auch großes Gerät mit.

 

Die Grafik zeigt die Anzahl von Bestellungen im Zeitraum vom 28.05.2021 bis zum 27.10.2021 gegliedert nach Gestellung, Abholung und Tausch.

Containerbestellung
Statistik

Anzahl Anlieferung

Zum Winter werden im allgemeinen weniger Abfälle angeliefert. Am Anfang des neuen Jahres steigen die Zahlen dann stetig wieder an. Im Verlauf des Jahres gibt es dann mal ein „Sommerloch“ oder auch 2, gefolgt von einem geschäftigen Herbst, um im Winter wieder auf ein ruhiges Niveau zu sinken.

Betrachtet man in der Grafik den ersten Abschnitt von 2019, so kann man diesen Verlauf hier sehr gut erkennen. Das Jahr 2020 weist zumindest im August ein unscheinbares Sommerloch auf, ist ansonsten jedoch nur noch im Anstieg am Anfang des Jahres und dem abfallen am Ende des Jahres als „normal“ zu bezeichnen.

Die Flutkatastrophe wiederum hat sich bei der Anzahl der Anlieferungen nicht explizit ausgewirkt. Das vergleichsweise hohe Level ist ein Zusammenspiel aus der hohen Zahl der Bauaktivitäten und leider unseren beiden Krisen.

Flutabfall

Anzahl der Anlieferungen im

Quartalsvergleich!

Lässt sich auch ein relativ gleichmäßiges Steigen der Zahlen von 2011 – 2020/2021, so ist doch gut zu erkennen, daß das 2. Quartal in jedem Jahr die meisten Anlieferungen verzeichnet.

Quartalsvergleich
Kontakt

Anfrage und Info

13 + 13 =

Fahrzeugwaage

Fahrzeugwaage

Die Fahrzeugwaage ist das Herzstück unseres Unternehmens. Ob Container oder Anlieferer, alles wird hier gewogen.

mehr lesen
Winter

Winter

Hier finden sich ein paar hübsche Impressionen aus der Kombination unseres Gewerks in Verbindung mit Frost…

mehr lesen
Absetzkipper

Absetzkipper

Die „normalen“ Containerfahrzeuge: Absetzkipper mit 18 to zulässigem Gesamtgewicht. Breite 2,55 m, Länge 6,90 m und Höhe 3,60 m, z. B. für Bauschutt oder Erde

mehr lesen